Losung für Montag, 29. Mai 2017

Du, HERR, segnest die Gerechten, du deckest sie mit Gnade wie mit einem Schilde.
Psalm 5,13

Lasst uns freimütig hinzutreten zu dem Thron der Gnade, auf dass wir Barmherzigkeit empfangen und Gnade finden und so Hilfe erfahren zur rechten Zeit.
Hebräer 4,16

© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden sie hier.

Nachrichten

Kindergarten
Eingestellt am: 12.04.2016

mehr...

alle anzeigen

Spendenprojekte

Umbau und Erweiterung des Bokhorster Gemeindehauses

mehr...

Kirchengemeinde Bokhorst


Kirchenweg 24
D-24637 Schillsdorf

Telefon: 04394 357
Fax: 04394 1345
info@kirchebokhorst.de
http://www.kirchebokhorst.de

Bus & Bahn
Stadtplan

Heilig-Geist-Kirche

Weitere Informationen

Östlich von Neumünster liegt die 1950 eingeweihte Heilig-Geist-Kirche Bokhorst. Die Dorfgemeinden Schillsdorf, Großharrie und Rendswühren haben dort ihren kirchlichen Sammelpunkt. Während viele andere Einrichtungen des Dorflebens über die Jahre verschwunden sind, ist die Kirche geblieben. Die Menschen schätzen ihre familiäre Atmosphäre und die vielfältige Arbeit der kleinen Kirchengemeinde, die sich bewusst ländlich orientiert und zugleich mit der Zeit geht.

Das Profil der Kirchengemeinde schärft sich immer von Neuem daran, wie es in der sich verändernden Welt gelingt, das menschenfreundliche und rettende Handeln Gottes durch Jesus Christus zu den Menschen in den Dörfern rund um die Kirche zu tragen. Unverzichtbar bei dieser Arbeit sind die mehr als hundert ehrenamtlich Mitarbeitenden der Heilig-Geist-Kirchengemeinde.

Zu den Besonderheiten dieser kleinen Landgemeinde zählen ihre vielen Musikgruppen von musikalischer Früherziehung über Chöre, Kirchenband und großen Posaunenchor und Trommelgruppe bis hin zum Seniorensingkreis. Außerdem werden viele Gottesdienste in ganz unterschiedlichen Formen gefeiert (Wald-, Stall-, Dörfer- Feuerwehr- Motorrad-, Landjugend-, Familien-, Musikgottesdienste usw.)

Die Kirchengemeinde veröffentlicht vierteljährlich einen Gemeindebrief.
Man kann ihn anfordern über das Kirchenbüro (Anschrift s. oben).



Friedhof


PastorInnen


Weitere Adressen